Förderverein Schlösschen Borghees e. V.

Der neu gegründete Förderverein Schlösschen Borghees e. V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, das historische Gebäude Schlösschen Borghees zu erhalten und über die Grenze hinaus bekannt zu machen. Praktischer Denkmalschutz findet statt, indem das Haus für vielseitige kulturelle Angebote genutzt wird.
Das TIK, die Kulturbetriebe Emmerich und die VHS, bieten ein Programm, das durch die Nutzung von Firmen und Privatpersonen erweitert werden soll. Ein euregionales Kulturhaus soll entstehen. (Foto, v.l.n.r. : Christiane Gertsen, Anke Neubauer, Judith Hoymann und Michael Rozendaal)

Vorstand

Der Vorstand des Schlösschens setzt sich zusammen aus:

Anke Neubauer (1. Vorsitzende)
Michael Rozendaal (Beisitzer)
Judith Hoymann (Beisitzer)
Christiane Gertsen (Kassenwart)

Beitrittserklärungen

Beitrittserklärungen erhalten Sie im Schlösschen oder sind bei den oben genannten Personen zu erfragen.

Bankverbindung:
Konto Nr. 156 067 bei der Stadtsparkasse Emmerich-Rees (BLZ 358 500 00)

X