Spenden-Aktion Projekt „Unser Brotbackofen“

Seit 2021 bereichert das Projekt „Dritte Orte – Ensemble Schlösschen Borghees“ unter Leitung des TIK Theaters Emmerich mit einem abwechslungsreichen Angebot die Kulturlandschaft in Emmerich am Rhein. Ein zentraler Bestandteil ist dabei der Außenbereich des Ensembles Schlösschen Borghees, der nun um ein weiteres Highlight ergänzt werden soll. Für das Projekt „Unser Brotbackofen“ gibt es ab sofort eine Spenden-Aktion, an der sich alle Interessierten beteiligen können.

Kulturübergreifendes „Backen in Gemeinschaft“

Viele wunderschöne Elemente wurden bereits in Catharinas KulturgARTen am Ensemble Schlösschen Borghees realisiert. Mit Kräuterwegen, Liegebänken, Terrassen, Wiesen und Hecken laden verschiedenste Plätze zum Verweilen, zum Genießen und zu jeder Menge Aktivität ein. Nun steht das umfangreichste Außenprojekt an: Ein uriger Brotbackofen soll in die Gartenanlage integriert werden. Geplant ist, dass das Backofen-Rondell fester Bestandteil des Kräutergartens wird. Einmal pro Monat (im Frühling und Sommer, solange es das Wetter erlaubt) wird der Ofen angefeuert. Beim „Backen in Gemeinschaft“ entsteht damit eine weitere Plattform für Begegnung und Austausch für Familien, Vereine, Unternehmen und weitere Interessengemeinschaften. „Wir freuen uns, wenn sich auch neue diverse Gruppierungen finden“, sagt Judith Hoymann vom TIK Theater, die gemeinsam mit Sandra Heinzel das Projekt „Dritte Orte“ als Projektleiterin begleitet. „Kulturübergreifende Aktivitäten sind hier ausdrücklich gewünscht!“

Gemeinsam statt einsam: Darum lohnt sich die Unterstützung

Das „Ensemble Schlösschen Borghees“ hat sich seit Projektstart im Jahr 2021 fest im kulturellen Leben in Emmerich am Rhein etabliert. Sichtbar wird dies dadurch, dass man hier häufig Menschen antrifft, die sich von der einzigartigen Atmosphäre angezogen fühlen – und das auch zu Zeiten, in denen keine Veranstaltungen stattfinden. „Die Menschen halten sich einfach gerne hier auf“, sagt Sandra Heinzel vom TIK Theater. „Insbesondere die coolen Liegebänke und der überdachte Sitzplatz waren in diesem Sommer immer wieder beliebte Anlaufstellen für spontane Picknicks oder Pausen während einer Fahrradtour.“ Und Judith Hoymann ergänzt: „Der geplante Brotbackofen wertet den Außenbereich zusätzlich auf und bietet einen weiteren guten Grund, dem Ensemble einen Besuch abzustatten. Dabei bietet sich die Gelegenheit, neue und spannende Kontakte zu knüpfen – und das vor der eigenen Haustür.“

Unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam“ bietet das Ensemble Schlösschen Borghees ein vielfältiges Kulturangebot, das mit dem Brotbackofen vervollständigt wird. Übrigens: Die Projektumsetzung erfolgt vollständig ehrenamtlich. Unterstützt wird das Projekt durch den Förderverein Schlösschen Borghees e.V., der gemeinsam mit den Kooperationspartnerinnen und -partnern des Projekts „Dritte Orte“ vor Ort zusammenarbeitet.

Jetzt Unterstützer werden – so funktioniert’s

Spenden sind herzlich willkommen unter dem Stichwort „Unser Brotbackofen“ über eines der nachstehenden Konten. Jeder noch so kleine Beitrag hilft!

Kontodaten:
Kontoinhaber: Förderverein Schlösschen Borghees e.V.
Volksbank Emmerich-Rees eG, IBAN: DE12 3586 0245 3614 7510 10
Sparkasse Rhein-Maas, IBAN: DE53 3245 0000 0030 0611 54

X